Philosophie für Doktorandinnen und Doktoranden

Philosophie für Doktorandinnen und Doktoranden richtet sich an Promovierende aller Fakultäten und Disziplinen, die über philosophische Dimensionen ihres Promotionsprojekts nachdenken wollen. In dieser semesterweise angebotenen Veranstaltung werden anhand klassischer und aktueller Texte und im Rahmen von individuellen Projektpräsentationen der Teilnehmenden wissenschaftsphilosophische Grundfragen und –positionen kennengelernt. Die Teilnehmenden können so für die eigene Arbeit sowie an dieser selbst philosophisch, theoretisch und methodologisch informierte Fragen ausformulieren. mehr

Mehr Informationen zur verantwortlichen Professorin Frau Prof. Dr. Christine Blättler, ihren Forschungsinteressen und Publikationen finden Sie hier.

Philosophischer Rahmen: Philosophie zwischen Kritik und Spekulation

Mit Kritik und Spekulation sind zwei philosophische Verfahren markiert, die alle Wissenschaftler/innen kennen: zum einen das Verfahren, Problemstellungen einzugrenzen und kritisch zu analysieren, zum anderen das Verfahren, tentativ, hypothetisch oder eben spekulativ über bereits Bekanntes hinaus auszugreifen und Neuland zugleich zu imaginieren wie zu erkunden. mehr

Wintersemester 2017/18

Geschlecht, Theorie, Kritik

Eine Vielzahl an Theorien und Praktiken basieren heute auf der Analyse einer geschlechtlich strukturierten Welt. Feministische Ansätze sind sich darin einig, für die Freiheit von Frauen einzutreten, auch wenn darüber im Einzelnen gestritten wird. Mit der Referenz auf Freiheit verbinden sich eine Kritik an bestehenden Verhältnissen und ein Anspruch, diese Verhältnisse zum besseren hin zu verändern. Ist nun feministische Theorie automatisch eine kritische Theorie, und um welche Art und Weise der Kritik geht es? Was charakterisiert Geschlecht im Verbund, aber auch im Konflikt mit anderen analytischen Kategorien (Stichwort Intersektionalität)?

Die Veranstaltung möchte sich diesen und weiteren Fragen zu Geschlecht, Theorie und Kritik widmen und steht allen interessierten Promovierenden offen. Für einen Workshop im Rahmen dieser Veranstaltung konnte Penelope Deutscher von der Northwestern University, Evanston/Chicago gewonnen werden. Der Workshop findet auf Deutsch und Englisch statt und findet voraussichtlich am 8. Februar 2018 statt.

Prof. Deutscher ist eine der führenden Spezialistinnen der französischen Philosophie des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart sowie der Geschlechter- und Sexualitätsforschung. Ihre aktuellen Projekte situieren sich am Schnittpunkt von Biopolitik, Reproduktivem Futurismus und der Genealogie von geschlechtsspezifischen Rechtsansprüchen. Zusammen mit Judith Butler leitet Deutscher das International Consortium of Critical Theory Programs.

Literatur:

Penelope Deutscher, Foucault’s Futures: A Critique of Reproductive Reason, New York: Columbia University Press 2017 (zur Anschaffung empfohlen)

Weitere Literatur wird im Seminarapparat bereitgestellt.

1.Treffen: Freitag 10.11.2017, 9.30 Uhr

Philosophisches Seminar, Leibnizstr. 6, 4. Etage, R. 434

Beim ersten Treffen werden jeweils die weiteren Termine vereinbart. Wöchentliche Sitzungen (in der Regel 14-täglich, 2 Stunden) oder Blockveranstaltungen sind möglich. Der halbtägige Workshop mit Penelope Deutscher findet für beide Seminare gleichzeitig statt.

Kontakt: Prof. Dr. Christine Blättler (blaettler@philsem.uni-kiel.de)

 

Gender, Theory, Critique

There are many theories and practices based on the analysis of a gendered world. Different feminist approaches agree in the basic commitment to the freedom of women, even though they differ in the details. The reference to freedom is accompanied by a critique of existing conditions and the claim to improve or change them. Is then feminist theory automatically a critical theory, and what kind of critique is at stake? What are the characteristics of gender in relation and  in conflict with other analytical categories (keyword: intersectionality)?

The seminar addresses these and other questions concerning gender, theory, and critique and welcomes all interested PhD students to participate. Within the frame of the seminar there will be a workshop with Penelope Deutscher from Northwestern University, Evanston/Chicago.

Prof. Deutscher is one of the leading scholars in twentieth-century and contemporary French Philosophy, and in gender and sexuality studies. Current projects are focused on the intersections of biopolitics, reproductive futurism, and the genealogy of gendered right claims. Together with Judith Butler, Prof. Deutscher is co-director of the International Consortium of Critical Theory Programs.

Literature:

Penelope Deutscher, Foucault’s Futures: A Critique of Reproductive Reason, New York: Columbia University Press 2017 (it is recommended to buy the book)

There will be a reader with a selection of articles, too.

 

First meeting: Friday 10.11.2017, 11.00 am

Department of Philosophy, Leibnizstr. 6, 4th floor , R. 434

The next dates will be agreed upon during the first meeting. Weekly sessions (usually two hours once a fortnight) or block seminars are both possible. The workshop with Penelope Deutscher will last half a day and is scheduled for both classes.

Contact: Prof. Dr. Christine Blaettler (blaettler@philsem.uni-kiel.de)

 

Veranstaltungsarchiv

Informationen über diese Veranstaltungsreihe sind für Veranstaltungen vor dem Sommersemester 2016 nur auf Deutsch vorhanden.

Zum Archiv

Kalender

« November 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
1
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
2
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
3
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
4
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
5
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
6
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
7
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
8
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
9
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
10
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • 09:30: Geschlecht - Theorie - Kritik
  • 11:00: Gender - Theory - Critique
  • 15:45: Einführungsveranstaltung Promotion: Veranstaltung für Medizinstudierende sowie für Mediziner*innen, die eine Promotion beginnen
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
11
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
12
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
13
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
14
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
15
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
16
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
17
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
18
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
19
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
20
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
21
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
22
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
23
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
24
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
25
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
26
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
27
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
28
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
29
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
30
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
1
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • 09:00: Speaking Clearly "Pronunciation Skills“
  • Klicken Sie, um Details zu allen 3 Terminen zu sehen.
2
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • -17:30: Speaking Clearly "Pronunciation Skills“
  • Klicken Sie, um Details zu allen 3 Terminen zu sehen.
3
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
Fristen und Termine

Informationen zur Promotion

Promotionsprogramme