SEA-EU

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel gehört mit dem ERASMUS+-Projekt „SEA-EU – Die Europäische Universität der Meere“ zu den Europäischen Universitäten, die in den kommenden Jahren einen europäischen Hochschulcampus aufbauen werden.
Unter der Leitung der Universität Cádiz (Spanien) und mit den Partneruniversitäten Westbretagne (Brest, Frankreich), Danzig (Polen), Split (Kroatien) und Malta plant die Universität Kiel Studiengänge für Studierende und die überfachliche Qualifizierung für Doktorand*innen so anzugleichen, dass wissenschaftliche Mobilität ohne Einschränkung möglich wird. Darüber hinaus wird der Austausch von Mitarbeiter*innen der beteiligten Einrichtungen gefördert.

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Für Doktorand*innen der Partneruniversitäten bereits geöffnete Kurse & Veranstaltungen des Graduiertenzentrums der CAU: