Glück und Glücksforschung - Was macht Dich glücklich?

"Das Glück wohnt im Nordwesten Deutschlands", meldeten die Kieler Nachrichten gegen Ende letzten Jahres. Dem Artikel zufolge seien in Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen und Niedersachsen die Menschen am zufiedensten. Um es umzuformulieren: Macht Kiel glücklich?

Wieviele Formen von "Glück" gibt es denn eigentlich? Warum kommen uns im Deutschen zwei Worte in den Sinn ("Glück", "Zufriedenheit") und schon im Englischen sind es zwei mehr ("happiness", "luck", "pleasure")? Was unterscheidet diese? Welche verschiedenen Begriffe verwendet deine Muttersprache um von "Glück" zu sprechen?

Gibt es Glück auf Dauer? Was hat es auf sich mit dem Wuch nach Wiederholung von Glück? Gibt es "Glück im Unglück"?

Welche Glücksfaktoren spielen für Dich eine Rolle?

Don't worry, be happy!?