Visuelle Wissenschaftskommunikation - ONLINE

Nov 24, 2020 09:00 AM to Dec 10, 2020 01:00 PM

Graduiertenzentrum - ONLINE

Zielgruppe:

Diese Veranstaltung richtet sich an Doktorand*innen aller Fakultäten. 

Informationen für die Teilnahmeerlaubnis für Postdocs finden Sie hier.

4-Tage-Seminar:

Dienstag, 24. November 2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch, 25. November 2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag, 26. November 2020, 09:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag, 10. Dezember 2020, 09:00 - 13:00 Uhr

Trainer:

Prof. Tom Duscher, Dr. Susanne Landis und Manuel Reitz

Inhalt:

Visuelle Wissenschaftskommunikation kann komplexe Sachverhalte anschaulich darstellen und so den Zugang zur Wissenschaft vereinfachen. In diesem dreitägigen Kurs werden wir theoretisch aufzeigen, wie wissenschaftliche Visualisierungen vom Konzept über die Arbeitsprozesse entstehen, praktisch werden die Teilnehmenden ihre eigenen graphical abstract erstellen.

Tag 1 Theorie und Konzept

Theorie:

Wie entwickeln wir Konzepte und Visualisierungen? Was sind graphical abstracts? Wie unterscheidet man „gute“ von „schlechten“? (mit Diskussion). Erläuterung der Arbeitsprozesse. Gestaltungsgrundlagen im Informationsdesign, Strategien, Methoden, Lösungen. Praktische Arbeit: Aus einem vorgegebenen wissenschaftlichen Thema einen graphical abstract entwerfen. Formulierung einer konzeptionellen Idee und eines Kommunikationsziels. Wie können formulierte Ziele nachvollziehbar visualisiert werden?

Tag 2 Typografie, Farben und Formen, Infografiken

Design Grundlagen (Manuel Reitz)

Visuelle Umsetzungsstrategien analog und digital. Welche professionellen Visualisierungs- Tools eignen sich zur Realisierung? Praxistipps zur Softwareanwendung, zum Beispiel von Affinity Designer. Hinweise auf weitere Online-Tutorials An diesem Tag werden viele praktische Übungen mit Affinity Designer gemacht.

Tag 3 und 4 (zwei halbe Tage) Anwendung auf das mitgebrachte Beispiel

Der letzte Teil des Workshops dient der Realisierung der konzeptionellen Ideen und des individuellen Trainings. Er erstreckt sich über zwei halbe Tage. In der Zeit zwischen den Halbtagen können die Teilnehmenden unter Hilfestellung (online) des Science Communication Labs an ihrem Projekt arbeiten.

Ziele:

Die Teilnehmenden lernen visuelle Wissenschaftskommunikation kennen und haben eine Hauptaussage eines Forschungsthemas formuliert und graphisch dargestellt.

WICHTIG: Vorbereitungen für den Kurs

Tutorial Video zu Affinity Designer anschauen - link dazu folgt bald

Anmelden bei "miro" (Kollaborationsplattform) - link dazu folgt separat ca. eine Woche vor dem Kurs

Bitte bringen Sie ein Beispielsthema aus der Wissenschaft mit, welches Sie als graphical abstract darstellen möchten. Dabei kann es sich um ein Paper oder Ihre aktuelle Forschung handeln.

Wichtig: Für diesen Kurs ist es erforderlich, dass Sie per Zoom am Workshop teilnehmen können, Affinity Designer (z.B. als Testversion) besitzen und Zugang zum Miro-Board haben. Informationen dazu folgen ca. 2 Wochen vor Kursbeginn.

 

Hinweis: Die Teilnahme an dieser Veranstaltung kann für das Zertifikat Wissenschaftskommunikation des Grauiertenzentrums angerechnet werden.

 

Anmeldeverfahren:

Anmeldungen nehmen wir bis zum 1. November 2020 über unser Online-Portal entgegen. Wir prüfen dann, ob die Mindestteilnehmendenzahl von 7 Personen erreicht ist. Wenn nicht, kann die Veranstaltung  aus Kostengründen nicht stattfinden.  Ist die Mindestteilnehmendenzahl erreicht, können sich weitere Interessierte bis 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn anmelden.

Bitte beachten Sie:

An diesem Kurs können maximal 15 Personen teilnehmen. Diese erhalten vom Graduiertenzentrum nach Ablauf der Anmeldefrist eine Benachrichtigung per E-Mail. Ohne diese Bestätigung können Sie nicht am Kurs teilnehmen. Nur über das Graduiertenzentrum angemeldete Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Alle weiteren Anmeldungen kommen auf eine Warteliste. Sobald ein Platz im Kurs frei wird, erhalten Sie von uns eine entsprechende Benachrichtigung. Wenn Sie keine Benachrichtigung erhalten, ist kein Platz frei geworden und Sie können leider nicht am Kurs teilnehmen.

Add to your iCal calendar

zurück