Publikationsstrategien für wissenschaftliche Texte

Mar 16, 2017 09:00 AM to Mar 17, 2017 12:30 PM

Graduiertenzentrum

Zielgruppe:

Doktorand/innen der Geistes- und Gesellschaftswissenschaften

 

Date:

Donnerstag 16.03.2017 09:30 - 17:00 h
Freitag 17.03.2017 09:00 - 12:30 h


Trainerin:

Barbara Handke, Lektorin und Schreibtrainerin, www.centralbuero.de
 

Kursbeschreibung:

Die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen ist ein integraler Bestandteil der wissenschaftlichen Arbeit. Doch gerade die ersten Veröffentlichungen sind oft mit Unsicherheiten verbunden: Worauf kommt es bei der Suche nach einem Journal oder einem Verlag an? Wie wichtig ist die Reputation des Verlages/Journals? Wie lange muss man nach der Einreichung auf Antwort warten? Neben diesen Fragen diskutieren wir auch wichtige rechtliche Aspekte - z. B. das Urheberrecht und die Vertragsgestaltung - und schauen uns an, was hinter den Kulissen von Verlagen vorgeht.

Inhalte:

Veröffentlichung der Dissertation als Monografie

  • Auswahl des passenden Verlages und Umgang mit Gatekeepern
  • Vom Manuskript zum Buch
  • Druckkostenzuschüsse, VG Wort, Verlagsverträge
  • Einführung in das aktuelle Urheberrecht

Veröffentlichungen in Fachjournalen

  • Vorabveröffentlichungen von Teilen der Dissertation - Möglichkeiten und Grenzen
  • Peer-Reviews
  • Autorschaft
  • Gute wissenschaftliche Praxis beim Publizieren
  • Open Access: Beurteilungskriterien und Vor-/Nachteile gegenüber Print-Publikationen

 

Lernziele:

Die Teilnehmenden wissen am Ende des Workshops genauer, wie sie ihre Publikationsliste erweitern und zielgerichteter auf die Bedürfnisse der Ansprechpartner in Buch- und Zeitschriftenverlagen eingehen können. Darüber hinaus haben sie Basiskompetenzen von Autorinnen erworben.

 

Anmeldeverfahren:

Anmeldungen nehmen wir bis zum 12. März 2017 über unser Anmeldeportal entgegen.

Bitte beachten Sie:

An diesem Kurs können maximal 12 Personen teilnehmen. Diese erhalten vom Graduiertenzentrum nach Ablauf der Anmeldefrist eine Benachrichtigung per E-Mail. Ohne diese Bestätigung können Sie nicht am Kurs teilnehmen. Nur über das Graduiertenzentrum angemeldete Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Alle weiteren Anmeldungen kommen auf eine Warteliste. Sobald ein Platz im Kurs frei wird, erhalten Sie von uns eine entsprechende Benachrichtigung. Wenn Sie keine Benachrichtigung erhalten, ist kein Platz frei geworden und Sie können leider nicht am Kurs teilnehmen.

 

 

 

 

Add to your iCal calendar

zurück