Wissenschaft kommuniziert

Aktuelle öffentliche Veranstaltungen und Aktivitäten

 

 

Night of the Profs

15.11.2019 / Audimax

Motto: Angst Macht Kultur

Bis tief in die Nacht hinein werden Forschende an der Kieler Uni von ihren interessanten Fragestellungen erzählen, die sie im Alltag beschäftigen. Mehr Informationen hier.

 

Mit der Kieler Forschungswerkstatt Wissenschaft erleben

30.11.2019 / Kieler Forschungswerkstatt (im Rahmen des 350jährigen Jubiläums des botanischen Gartens, das gesamte Programm finden sie hier)

 

Botanischer Wintervortrag: Pflanzen in Wetterextremen – wenn Weglaufen keine Option ist

01.12.2019 / Kieler Forschungswerkstatt (im Rahmen des 350jährigen Jubiläums des botanischen Gartens, das gesamte Programm finden sie hier)

 

 

Science Show

 

Veranstaltungen im Rahmen der Science Show finden sie hier.

 

 

Ringvorlesungen / forlaufende Veranstaltungen

 

Agrarsysteme der Zukunft - montags, 16:15 Uhr bis 27.01.2020

Der Mensch und das Meer: wie Erzählungen unseren Umgang mit dem Ozean beeinflussen - mittwochs, 16:00 Uhr bis 29.01.2020

Ausgewählte Kapitel der Toxikologie und Umweltmedizin - mittwochs, 16:30 Uhr bis 29.01.2020

Alter, Gesundheit und aktiver Lebensstil - montags, 18:15 Uhr bis 03.02.2020

Serien in Internet und Fernsehen - dienstags, 18:15 Uhr bis 04.02.2020

Bridging the Gap: Urbanity between past and present - dienstags, 18:15 Uhr bis 04.02.2020 (teilweise Englisch)

Russland und seine Nachbarn - donnerstags, 18:15 Uhr bis 06.02.2020

Chemie ist überall - dienstags, 18:00 Uhr bis 11.02.2020

Flucht und Migration aus rechtlicher Perspektive - mittwochs, 18:15 Uhr bis 17.06.2020

Vergangene Veranstaltungen 2019

 

Lehrwanderung im Alten Botanischen Garten Giftpflanzen: Beschauen, nicht kauen!

11.08.2019 und 13.10.2019 / Alter botanischer Garten (im Rahmen des 350jährigen Jubiläums des botanischen Gartens, das gesamte Programm finden sie hier)

 

Ein Garten wandert – 350 Jahre Botanischer Garten in Kiel

20.08.2019 / Innenhof Kieler Schloss (im Rahmen des 350jährigen Jubiläums des botanischen Gartens, das gesamte Programm finden sie hier)

 

Botanische Lehrwanderung Pflanzen im Lebensraum Wasser und Sumpf

01.09.2019 / Haupteingang botanischer Garten (im Rahmen des 350jährigen Jubiläums des botanischen Gartens, das gesamte Programm finden sie hier)

 

Lehrwanderung im Alten Botanischen Garten: Architektonisch-historische Führung zum Tag des offenen Denkmals

08.09.2019 / Alter botanischer Garten (im Rahmen des 350jährigen Jubiläums des botanischen Gartens, das gesamte Programm finden sie hier)

 

Nacht der Wissenschaft

27.09.2019 / Eckernförde, Kiel, Plön, Preet, Rendsburg

An über 250 Mitmachexperimenten, Vorträgen, Workshops, Filmvorführungen, Spielen und weiteren Aktionen an 17 Standorten waren zur Nacht der Wissenschaft 2018 mehr als 40 Institutionen aus Wissenschaft und Wirtschaft beteiligt und präsentierten ihre aktuellen Forschungsergebnisse. Auch dieses Jahr wird es wieder ein buntes Programm für alle Altersgruppen geben. Weitere Informationen finden sie hier. Die Nacht der Wissenschaft ist Teil der European Researcher's Night, welche jedes Jahr zeitgleich in über 300 Städten und in mehr als 25 Ländern veranstaltet wird.

 

Gartenseminar in der Kieler Forschungswerkstatt: Aus dem geo:labor: Biologie und Kunst – wunderbare Einblicke in die Welt des Bodens

26.10.2019 / Kieler Forschungswerkstatt (im Rahmen des 350jährigen Jubiläums des botanischen Gartens, das gesamte Programm finden sie hier)

 

Botanischer Wintervortrag: Herbstfärbung und Stickstoff-Recycling in Laubbäumen

03.11.2019 / Kieler Forschungswerkstatt (im Rahmen des 350jährigen Jubiläums des botanischen Gartens, das gesamte Programm finden sie hier)

 

Lehrwanderung im Alten Botanischen Garten Eine Auswahl an blühenden und fruchtenden Pflanzen

10.11.2019 / Alter botanischer Garten (im Rahmen des 350jährigen Jubiläums des botanischen Gartens, das gesamte Programm finden sie hier)

Lehrwanderung im Alten Botanischen Garten: Der Alte Botanische Garten im Kontext der Kieler Stadtgeschichte

14.07.2019 / Alter botanischer Garten (im Rahmen des 350jährigen Jubiläums des botanischen Gartens, das gesamte Programm finden sie hier)

 

Wissenschaft und alternative Fakten: Wie rassistisch sind die USA?

11.07.2019 / Audimax, Hörsaal H

Völkermord an den Ureinwohnern, Sklaverei, Rassentrennung. Manch einer hält Amerikaner für die Barbaren jenseits des großen Teichs. Insbesondere den Medien fällt es schwer, sich von liebgewonnenen Vorurteilen zu verabschieden. Immer wieder behaupten Zeitungsartikel, das Erbe der Vergangenheit habe sich bis heute bewahrt und die USA seien noch immer eine zutiefst rassistische Gesellschaft. Dabei werden die enormen Fortschritte seit der Zeit Martin Luther Kings ausgeblendet. Wissenschaftlich-empirisch lässt sich zeigen: Die meisten Amerikaner sind tolerant. Rassismus findet nur noch am Rande der Gesellschaft statt. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe "Wissenschaft und alternative Fakten".

 

Ein Blick in die wundersame Welt der Quanten

bis 09.07.219 / Christian-Albrechts-Platz 2, Audimax, Hörsaal C

Einen allgemeinverständlichen Einblick in die faszinierenden Phänomene, die sich in der Welt der kleinsten Bausteine der Materie abspielen, geben Physiker der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) sowie auswärtige Quanten-Expertinnen und -Experten im Rahmen der neuen Ringvorlesung. Die öffentliche Veranstaltung findet im Sommersemester an zwölf Terminen immer dienstags statt. Weitere Informationen finden sie hier.

 

Wissenschaft und alternative Fakten: Mythen und Fakten zur Regulation des Körpergewichts

04.07.2019 / Audimax, Hörsaal D

Fakt ist: Weniger essen und mehr bewegen macht schlank – Warum werden wir trotz dieser Erkenntnis immer dicker? Zwei Drittel der Männer und die Hälfte der Frauen in Deutschland sind übergewichtig. Die höchste Gewichtszunahme pro Jahr wird bei jungen Erwachsenen beobachtet. Ist fehlende Selbstdisziplin die Ursache, oder sind wir Opfer unserer Gene in einer veränderten Umwelt? Welche Diät ist die beste um abzunehmen, und wann und wie oft sollen wir essen um das Gewicht zu halten? Wie viel Bewegung ist tatsächlich nötig damit wir nicht zunehmen? Diese und weitere Fragen zur Gewichtsregulation versucht der Vortrag zu beantworten. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe "Wissenschaft und alternative Fakten".

 

Ausgewählte Kapitel der Toxikologie und Umweltmedizin

bis 03.07.2019 / Arnold-Heller-Straße 12, Hörsaal Rechtsmedizin

Ab Mittwoch, 10. April, berichtet das Institut für Toxikologie und Pharmakologie für Naturwissenschaftler wieder wöchentlich über verschiedenste Themen aus den Bereichen Toxikologie und Umweltmedizin. Weitere Informationen finden sie hier.

 

Das bedingungsloses Grundeinkommen in der (akademischen) Diskussion

bis 02.07.2019 / Olshausenstraßße 75, Hans-Heinrich-Driftmann-Hörsaal (ehemals Hörsaal 3)

Ab den 23. April 2019 geht es sowohl um die Bedeutung als auch um Chancen und Risken eines bedingungslosen Grundeinkommens aus wissenschaftlicher Sicht. Weltweit werden Experimente zum Thema Grundeinkommen realisisert und auch in Schleswig-Holstein hat sich eine amtierende Regierung dem Thema angenommen und mit ihrem Koalitionsvertrag ein "Zukunftslabor Soziale Sicherung" im Landtag eingerichtet, indem unter anderem die Idee eines bedingungenlosen Grundeinkommens eine Rolle spielt. Mit der interdisziplinären Ringvorlesung beteiligen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Uni Kiel gemeinsam mit weiteren Forschungseinrichtungen Schleswig-Holsteins und des deutschsprachigen Raums mit einigen akademischen Beiträgen an der laufenden gesellschaftlichen Debatte. Hier finden sie mehr Information sowie das dazugehörige Programm.

 

Texte analysieren - Linguistik trifft Literaturwissenschaft

bis 02.07.2019 / Leibnizstraße 1, Klaus-Murmann-Hörsaal

Erstmalig wird es ab 16. April 2019 immer dienstags von 18:15 - 19:45 Uhr an der CAU alle zwei Wochen einen sogenannten "Tandemvortrag" geben: zwei Fachleute aus Sprach- und Literaturwissenschaft sprechen gemeinsam über einen literarischen Text und veranschaulichen ihre jeweiligen Untersuchungsmethoden. Hier finden sie weitere Informationen sowie das Programm. Die Vorlesungen werden unter www.literaturwissenschaft-online.uni-kiel.de/ringvorlesungen hier live übertragen und können im Anschluss nochmals angesehen werden.

 

Botanische Lehrwanderung: Die Nacheiszeit und das Anthropozän – zur Einwanderungsgeschichte einiger heimisch gewordener Pfl anzen

07.07.2019 / Haupteingang botanischer Garten (im Rahmen des 350jährigen Jubiläums des botanischen Gartens, das gesamte Programm finden sie hier)

 

Internationale Gastvorträge zur Kieler Woche (Englisch)

bis 27.06.2019 / CAU (welchsende Veranstaltungsorte)

Auch in diesem Jahr sind pünktlich zur Kieler Woche anerkannte Forscherinnen und Forscher aus der ganzen Welt an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) zu Gast, um spannende Themen aus ihren jeweiligen Fachbereichen vorzustellen. Insgesamt elf Vorträge finden an wechselnden Orten auf dem Campus der Kieler Uni  statt. Zur Milchstraße und sogar noch darüber hinaus entführt Professor Andre Moitinho de Almeida von der Universität Lissabon die Zuhörerinnen und Zuhörer am Dienstag, 25. Juni, um 16:15 Uhr im Physikzentrum der Kieler Uni. Einen Tag später hält Professor Rudolf von Sinner (Universität von Paraná, Curitiba, Brasilien) um 10:15 Uhr den Vortrag „Populismus, Volk und Politik als Herausforderung für eine öffentliche Theologie“. Abschließend spricht Professorin Catherine J. Kudlick von der San Francisco State University am Donnerstag, 27. Juni, um 18 Uhr über die Geschichte des Aktivismus. Alle Interessierten sind herzlich zu der kostenfreien Veranstaltungsreihe eingeladen. Weitere Informationen finden sie hier.

 

Vortrag: „Butter bei die Bäume“

25.06.2019 / Kiellinie nahe der Seeburg (im Rahmen des 350jährigen Jubiläums des botanischen Gartens, das gesamte Programm finden sie hier)

 

Pflanzenarten mit unterschiedliche Oberflächeneigenschaften – Kontaktwinkelmessung und andere praktische Aktionen zum Mitmachen

22.06.2019 / Kieler Forschungswerkstatt (im Rahmen des 350jährigen Jubiläums des botanischen Gartens, das gesamte Programm finden sie hier)

 

Wissenschaft und alternative Fakten: Wahrheit, Wirklichkeit und die Medien der Aufklärung

20.06.2019 / Audimax (Hörsaal H)

Die Misere mit den „alternativen Fakten" scheint keine andere Option zuzulassen, als auf Objektivität und unabweisbare Evidenz zu pochen, um wissenschaftliche Wahrheit gegen die neuen Sozialen Medien, die postmoderne Wissenschaftskritik oder die Leichtgläubigen zu verteidigen, die sich von Verschwörungstheorien einwickeln lassen. Gleichwohl baut Wissenschaft zuvörderst auf Selbstkritik, sie ist ihr Motor und zugleich ihr Anerkennungsprinzip: Nur weil Wissenschaft grundsätzlich alles in Frage stellen darf, kann sie in einem Prozess kollektiver Auseinandersetzung verlässliches Wissen erreichen. Deshalb kann eine Rückkehr zu wissenschaftlichen, religiösen oder ideologischen Gewissheiten keine Antwort sein, wenn Soziale Medien dieses Funktionsprinzip herausfordern. Vielmehr gilt es, unter den Bedingungen der Neuen Medien adäquate Antworten auf diese Herausforderung zu finden. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe "Wissenschaft und alternative Fakten".

 

Botanic Gardens, more than a pretty face? How we deliver societal impact.

15.04.2019, 16 Uhr / Hörsaal E60, Biologiezentrum

In seinem englischsprachigen Vortrag stellt Dr. Smith (BGCI, London, Kew Gardens) vor, was Botanische Gärten derzeit leisten, aber auch, auf welche Herausforderungen der Zukunft sich die Botanischen Gärten einstellen müssen.

 

Climate Change Adaptation Finance: How to Govern and Distribute Scarce Funding?

06.-08.04.2019 / Leibnitzstraße 1, Raum 105

English speaking workshop about possibilities for climate adaptation especially in countries most at risk and corresponding adaptation finance. This event is hosted by the chair of Environmental Philosophy and Ethics. You can find the program here. Please register via mail, the workshop is free of charge.

 

Birken – Seesedimente: Chemotaxonomie und Paläovegetationsrekonstruktion mittels Biomarkern

03.03.2019, 11 Uhr / Vortragsraum bei der Kieler Forschungswerkstatt

Vegetationsausnahmen und Systematik mit Methoden der Chemie! Eine ungewohnte Sichtweise auf diese sonst von Botanikern beanspruchten Disziplinen, die Rückschlüsse auf Landschaftbilder der Vergangenheit erlaubt. Von Jan Weber, Institut für Organische Geochemie, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

 

Wissenschaft und alternative Fakten

bis 21.02.2019 / Audimax, Hörsaal H

Nach einer erfolgreichen Beteiligung der Kieler Uni am "March for Science" im April 2017 und 2018 startete das Institut für Theoretische Physik und Astrophysik der Uni Kiel dazu die Ringvorlesung „Wissenschaft und alternative Fakten“. In den Vorträgen stellen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler einerseits moderne Forschungsergebnisse allgemeinverständlich vor, andererseits informieren sie über den schwierigen Weg dorthin und ihre Arbeitsweisen. Dabei stehen unvermeidliche Fehlentwicklungen wie der Diskurs über „alternative Fakten“ und die Fähigkeit der Wissenschaft, diese selbst zu korrigieren, im Fokus. Die aktuellen Termine finden sie hier.

 

Die Große Furcht. Revolution in Kiel, Revolutionsangst in der Geschichte

bis 18.02.2019 / Leibnizstraße 1, Klaus-Murmann-Hörsaal

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beleuchten unter dem Stichwort „Revolutionsangst“ verbindende Aspekte der Revolution 1918/19, ihrer Anfangsphase in Kiel sowie weitere erfolgreiche und fehlgeschlagene Umbrüche in Politik, Gesellschaft und Wissenschaft.

 

Ausgewählte Kapitel der Toxikologie und Umweltmedizin

bis 06.02.2019 / Arnold-Heller-Straße 12, Hörsaal Rechtsmedizin

Im mittwochs berichtet das Institut für Toxikologie und Pharmakologie für Naturwissenschaftler über verschiedenste Themen aus den Bereichen Toxikologie und Umweltmedizin. Weitere Informationen finden sie hier.

 

Science meets Society- ways to co-create knowledge and solutions for ocean sustainability

until 06 February 2019 / Audimax, Lecture Hall E

The UN Sustainable Development Goals envision a safe and just world, where the fundamental conditions for human prosperity – a stable climate, a clean environment and healthy ecosystems - are maintained. How do we find the right and lasting strategies for sustainable transition? What is the role of science and society in this process? How do we prepare the next generation for the complexity in problem-solving? In the lecture series seven guest speakers will inform about Transdisciplinary (TD) research concepts and methods. They will give insight to the benefits and challenges of TD work and education through presenting research projects and case studies. The lecture series invites researchers, stakeholders, students and the general public to gain information and inspiration and to join the discussion on how science and society could meet in co-producing knowledge and solutions for ocean sustainability. You can find further information here.

 

Von der Gentechnik zum Genome Editing

03.02.2019, 11 Uhr / Vortragsraum bei der Kieler Forschungswerkstatt

Herr Prof. Frank Kempken stellt Methoden der Gentechnik vor und geht dabei auch auf die neuesten Methoden zur Genomeditierung ein. Im Rahmen dieses Vortrages werden auch die Chancen und Riskiken dieser Methoden aus wissenschaftlicher Sicht beleuchtet. Eintritt frei.

 

Satire. Aggression und Komik in Literatur und Film

bis 29.01.2019 / Olshausenstraße 75, Gebäude I, Hans-Heinrich-Driftmann-Hörsaal

Die öffentliche Ringvorlesung wird immer dienstags durch das Institut für Neuere deutsche Literatur und Medien organisiert. Dabei wird sich mit dem Thema Satire aus verschiedenen Blickwinkeln auseinandergesetzt. Weitere Informationen finden sie hier.

 

Alter, Gesundheit und aktiver Lebensstil

bis 28.01.2019 / Olshausenstraße 75, Gebäude I, Hans-Heinrich-Driftmann-Hörsaal

In dieser öffentlichen Ringvorlesung des Instituts für Sportiwssenschaft, des AK Gesundheitsförderung und Lebensstiländerung sowie des Sportärztebund SH gehts es immer montags um Alter und Bewegung, Sport, Alltagsaktivität, biologische Rhythmen, mentale Stärke, Stress und Resilienz, Rauchen und vieles mehr. Hier finden sie weitere Information sowie die Termine.

 

„The Unimaginable Immensity of the Elephant and the Riddle of the Sphinx: Rethinking stereotypes about modern and traditional medicine“

17.1.2019, 18:15 Uhr / Klaus-Murmann-Hörsaal

Wie kann ein Bezug zwischen „Medizin der Moderne“ und „Traditioneller Medizin“ gebildet werden? Wie lässt sich die Vielzahl der Konzepte des menschlichen Körpers verstehen, wenn der menschliche Leib in Europa und in Asien sowohl in der Antike als auch in der Gegenwart gleich ist? Ein Vortrag von Harvard-Professor Shigehisa Kuriyama wird diese und weitere Fragestellungen mithilfe aktueller Interpretationen zweier traditioneller Geschichten aus einer neuen Perspektive am Donnerstag, 17. Januar, beleuchten. Weitere Informationen finden sie hier.

Vergangene Veranstaltungen 2018

 

Weihnachtsvorlesung Chemie

19.12.2018 / Otto-Hahn-Platz 5, Hörsaal 1

Diesjähriges Motto: Jetzt wird's bunt

Professorinnen und Professoren der Chemie präsentieren wieder farbenfrohe, chemische Experimente rund um die Ereignisse des auslaufenden Jahres. Alle Interessierten sind herzlich willkommen! Eine vorherige Anmeldung ist Voraussetzung. Weitere Informationen und die Anmeldung finden sie hier.

 

Lieber Physik als Ausschlafen: Saturday Morning Physics

bis 08.12.2018 / Leibnizstraße 13, großer Hörsaal

Einen Einblick in die Vielfalt des Fachs Physik für SchülerInnen, Lehrende und interessierte Erwachsene: Bereits zum 19. Mal vollen Lehrende und Studierende mit ihren allgemein verständlichen Vorträgen die Faszination für Physik und das Interesse an einem naturwissenschaftlichen Studium fördern. Weitere Informationen dazu sowie das Programm finden sie hier.

 

Ocean MOOC

until 19 November 2018 / online (later entry possible)

In this free massive open online course (MOOC) in English leading experts impart their knowledge and enthusiasm about ocean science as well as a sustainable use of our planet. You can find the website with further information here.

 

Night of the Profs / Future Profs at Night

16.11.2018 / Audimax und CAP 3

Diesjähriges Motto: Sprache - Codes - Kulturen

Bei der Night of the Profs präsentieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von ihren Fachthemen in allgemeinverständlichen Vorträgen. Über die "Future Profs at Night" berichten seit 2011 auch Doktorandinnen und Doktoranden sowie Studierende von ihren spannenden Forschungsthemen im Rahmen dieser langen Vorlesungsnacht.

Die Night of the Profs findet jährlich im November an der Christian-Albrechts-Universität statt. Weitere Informationen finden sie hier. Im Rahmen der Night of the Profs ist auch die Science Show mit vertreten.

 

„Bulls and bears – causes and consequences of the bipolar disorder of asset markets“

08.11.2018 / Audimax, Hörsaal C

Der renommierte Ökonomen Dr. Stephan Schulmeister (Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung) stellt sowohl die Ergebnisse seiner langjährigen empirischen Arbeiten zur Funktionsweise von Finanzmärkte vor als auch aktuelle Entwicklungen an Aktien- und Finanzmärkten. Weitere Informationen finden sie hier. Der Vortrag findet auf Englisch statt.

 

Klimawandelanpassung und gesellschaftliche Transformation

01.11.2018 / Kiel, Hansastraße 48, Hansa48

Können Politiken und Projekte zur Klimawandelanpassung Veränderungen herbeiführen oder stärken sie die Macht der Eliten und vertiefen sogar Ungleichheiten? Mit dieser Frage wollen sich Expertinnen und Experten in der Prodiumsdiskussion auseinandersetzen. Darüber hinaus wrden sie das Buch „Eine kritische Perspektive auf Klimawandelanpassung. Diskurse, Strategien und Praktiken“ vorstellen. Die Veranstaltung wird angeboten von der Arbeitsgruppe Soziale Dynamiken in Küsten- und Meeresgebieten an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU). 

 

Diesel im Rechtsstaat – Ein Lehrstück über das Umwelt- und Verfassungsrecht

19.10.2018 / Olshausenstraße 75, Hans-Heinrich-Driftmann-Hörsaal

Wird es ein Fahrverbot in Kiel geben? Mit dieser Frage beschäftigt sich in seinem Vortrag Dr. Remo Klinger, Fachanwalt für Verwaltungsrecht und Honorarprofessor an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde in seinem Vortrag. Die Veranstaltung wird vom Verein Kieler Doctores Iuris organisiert, deren Ziel es ist, durch ihre Vorträge Fachleute zu aktuellen Diskussionen in der Rechtswissenschaft zu gewinnen. Mehr Informationen finden sie hier.

 

Vortragsreihe „Globalisierung, regionale Integration und ihre KritikerInnen: Die Mikrofundierung politischen Wettbewerbs im 21. Jahrhundert“ 

05. - 12.10.2018 / Hörsaal, Institut für Weltwirtschaft, Kiellinie 66, 24105 Kiel

Fühlen sich Bürgerinnen und Bürger verstärkt neuen gesellschaftlichen Konfliktlinien zugehörig, die quer zum klassischen Rechts-Links-Schema verlaufen? Und welche Rolle spielen soziale Medien beim Austragen politischer Konflikte? Auf diese und viele weitere Fragen versuchen die Vorträge in dieser Vorlesungsreihe eine Antwort zu geben. Mehr Informationen dazu finden sie hier.

 

European Researcher's Night / Nacht der Wissenschaft

28.09.2018

Jeweils am letzten Freitag im September gibt es europaweit Experimente zum Mitmachen, Laborführungen, Workshops, Ausstellungen, künstlerische Aktionen und Vorträge über aktuelle Forschung. Auch in der KielRegion präesntieren über 40 Institutionen aus Wissenschafte und Wirtschaft bis spät in die Nacht ihre Forschungsergebnisse. Mehr als 100 Angebote für jede Altersgruppe wird es in Kiel, aber auch in Eckernförde, Plön, Preetz und Rengsburg geben. Mehr Informationen dazu hier.

Von 21:00 - 22:15 Uhr ist auch die Science Show im Studio Filmtheater vertreten.

 

Tropennacht 2018

07.09.2018

Von 19 bis 24 Uhr können Besucherinnen und Besucher in eine exotische Welt eintauchen und den botanischen Garten bei Führungen neu entdecken. Profis der Uni verraten Insiderwissen in Vorträgen und für tropische Stimmung sorgen Cocktails und Live-Musik. Mehr Informationen hier.

 

Digitale Woche Kiel 2018

08. - 15.09.2018

Digitalisierung erlebbar machen und Perspektiven für die Zukunft schaffen – das ist das große Ziel der Digitalen Woche Kiel. Auch die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Dozentinnen und Dozenten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) beteiligen sich mit vielfältigen Themen und Projekten rund um die #diwokiel 2018. Die Beiträge CAU finden sie hier.

 

Kiels Wissenschaft spazierend erkunden

05.07. - 30.08.2018

Wer arbeitet in den vier Hochschulen und etlichen Forschungsinstituten? Und welche Fragen beschäftigen die Forscherinnen und Forscher? Auf neun Wissenschaftsspaziergängen, organisiert vom städtischen Referat für Wissenschaft, stellen Mitarbeiter*innen aus den Instituten ihre Einrichtungen selbst vor. Dabei informieren sie über die Arbeit und Forschungsverschwerpunkte der Wissenschaftlerinnen und Wissenschafter und vermitteln einen Eindruck von der Bedeutung dieser Forschungen für das alltägliche Lebensumfeld. Hier finden sie die genauen Termine.

 

Pflanzen und Schädline als Filmstars in Lehrvideos

Joseph-Alexander Verreet, Professor für Pflanzenkrankheiten vom Institut für Phytopathologie, macht in einem international prämierten Lehrfilm landwirtschaftliche Schaderreger wie Viren, Bakterien und Pilzen sichtbar, die normalerweisemit bloßem Auge nicht so erkennen sind. In 400-facher Vergrößerung zeigt er Aufnahmen und animierte Sequenzen von Lebenszyklen weltweit bedeutsamer Kulturpflanzenerreger. Weitere Informationen finden sie hier.

 

Ringvorlesung "Wissenschaft und alternative Fakten

Im vergangenen Wintersemester bot das Institut für Theoretische Physik und Astrophysik der Uni Kiel dazu die Ringvorlesung „Wissenschaft und alternative Fakten“ an, bei welcher Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Fachgebiete zu dieser Thematik Stellung bezogen. Es wurden einerseits modernde Forschungsergebnisse allgemeinverständlich vorgestellt, andererseits berichteten sie über ihre Arbeitsweisen und den Weg zu diesen Ergebnissen. Der Diskurs über "alternative Fakten" und die Fähigkeit der Wissenschaft, sich selbst zu korrigieren standen im Fokus.

Zur Abschlussveranstaltung am 19. Juli 2018 sprach der Dekan der Medizinischen Fakultät Professor Ulrich Stephani über „Paradigmenwechsel in der Medizin – Gemengelage von Interessen“. Weitere Informationen über die Abschlussveranstaltung finden sie hier und über die Ringvorlesung hier.

 

Vom Urknall bis zur eigenen Geburt

Von der „Big Bang“-Theorie bis zur DNA, vom Rand des beobachtbaren Universums bis zum Inneren der Atome, von der Urzeit bis ins Heute - auf verständliche Art und Weise erläutert Sebastian Wolf, Professor für Astrophysik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, aktuelle Erklärungsansätze zur Entstehung und Entwicklung der Welt in seinem jetzt erschienenen Buch „Eine kurze Geschichte der Welt: Vom Urknall bis zu deiner Geburt“. Dabei nimmt er seine Leserinnen und Leser mit auf eine Reise an den Rand von Raum und Zeit, beginnend bei ihrer eigenen Geburt. Weitere Informationen finden sie hier.

Kalender

« November 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
30
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
31
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
1
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
2
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
3
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
4
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
5
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • 12:00: Access and utilization of genetic resources - what the Nagoya Protocol is all about
  • Klicken Sie, um Details zu allen 6 Terminen zu sehen.
6
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
7
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
8
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
9
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
10
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
11
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
12
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
13
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
14
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • 10:00: Academic Writing in English
  • Klicken Sie, um Details zu allen 6 Terminen zu sehen.
15
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • -18:00: Academic Writing in English
  • Klicken Sie, um Details zu allen 6 Terminen zu sehen.
16
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • 10:00: Einstieg in die Promotion für Doktorand*innen der Rechtswissenschaften
  • Klicken Sie, um Details zu allen 6 Terminen zu sehen.
17
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
18
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
19
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
20
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
21
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
22
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
23
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
24
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
25
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
26
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
27
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
28
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
29
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
30
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
1
  • ganztägig: Conversational German
  • ganztägig: Practise and Polish YOUR English Presentation
  • ganztägig: Mikroskopietechniken und -methoden
  • ganztägig: On-site training course for metabolomics and mass spectrometry
  • ganztägig: Die Philosophie und das Meer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 5 Terminen zu sehen.
Fristen und Termine

Informationen zur Promotion

Promotionsprogramme