wbg-Buchpreis für Geisteswissenschaften

31.12.2018 von 00:00 bis 00:00

Um den Geisteswissenschaften in der Gesellschaft mehr Gehör zu verschaffen, stiftet die Wissenschaftliche Buchgesellschaft (wbg) den wbg-Buchpreis für Geisteswissenschaften. Mit einer Ausstattung von € 40.000 ist er der höchstdotierte deutsche Sachbuchpreis. Der Preis zielt auf deutschsprachige Originalveröffentlichungen, die drei Bedingungen erfüllen: Sie sollen einen herausragenden Beitrag zur Wissenschaft leisten, anschaulich für ein breites Publikum geschrieben sein und gesellschaftlich relevante Fragen behandeln. Nominierungsschluß ist der 31. Dezember 2018.

Mehr Informationen hier

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück