Reisestipendien der Max Weber-Stiftung für China

18.10.2019 von 00:00 bis 00:00

Die Max Weber-Stiftung schreibt bis zum 18. Oktober 2019 Reisestipendien für China aus. Pro Jahr werden zwei Reisestipendien für einen Forschungsaufenthalt von bis zu drei Monaten zwecks Feldforschung, Archiv- und/ oder Bibliotheksrecherchen in China, vorzugsweise in Peking, vergeben. Bewerben können sich hoch qualifizierte Sinologinnen und Sinologen sowie Geistes- und Sozialwissenschaftler/innen (letzter Abschluss mindestens Master, M. A., Staatsexamen, Diplom) jeder Nationalität, die sich in ihrer beruflichen Qualifikationsphase mit Geschichte, Sprache oder Kultur Chinas im weitesten Sinne beschäftigen und einen Forschungsplan für den Aufenthalt in China vorlegen können. Ausreichende Sprachkenntnisse, die für die Durchführung des Forschungsvorhabens notwendig sind, werden vorausgesetzt. Eine Anbindung an eine Hochschule oder (Forschungseinrichtung im deutschsprachigen Raum sollte gegeben sein.

Ausführliche Informationen hier

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück