Bewerben in der Industrie – Jobsuche & Bewerbungsunterlagen

22.02.2017 um 09:30 bis 23.02.2017 um 16:45

Graduiertenzentrum

Zielgruppe

Dieser Kurs wendet sich an Doktorandinnen und Doktoranden sowie Postdocs (bis zu zwei Jahre nach Vollzug der Promotion), die in naher Zukunft außerhalb der Forschung einen Job suchen möchten.

Trainer

Heidi Störr, Bewerbungsberatung - Push Your Career

Inhalt

Der Wechsel von der Hochschulwelt in ein Unternehmen bringt viele Fragen mit sich. Die Seminarreihe „Bewerben in der Industrie“ gibt einen Überblick über wichtige Themen rund um den Berufseinstieg in die Industrie speziell für Promovierende.

Am ersten Tag erfahren Sie, wie und wo Sie nach passenden Stellenangeboten suchen können und welche Alternativen es gibt. Darüber hinaus lernen Sie, wie man Stellenanzeigentexte richtig versteht, um eine erfolgversprechende Auswahl zu treffen. Im zweiten Teil des Seminars sprechen wir darüber, wie man Bewerbungsunterlagen optimal erstellt und an die jeweilige Stelle anpasst. Sie bekommen Beispiele für Anschreiben und Lebenslauf und erfahren, wie Sie Ihre Zeugnisse auswählen sollten. Außerdem erhalten Sie viele wichtige Hinweise für Ihre Bewerbungsphase.

Am zweiten Seminartag erhalten Sie Informationen zu üblichen Arbeitsbedingungen in der Industrie sowie zum Arbeitsvertragsdokument und anderen wichtigen Rechtsquellen, die Sie kennen sollten. Ein Schwerpunkt bildet das Thema Gehälter, für das Sie eine Gehaltskalkulationshilfe und viele Recherchetipps bekommen. Außerdem werden wir Ihre persönlichen Bewerbungsunterlagen auswerten und Ideen sammeln, wie Sie diese noch verbessern können.

Vorbereitung

Bitte aktualisieren Sie bis zum Seminar Ihren Lebenslauf und bringen Sie am zweiten Seminartag einen Papierausdruck Ihrer Bewerbungsunterlagen mit und, wenn bereits vorhanden, die Stellenanzeige, auf die Sie sich bewerben möchten.

Ergänzende Veranstaltung

Am 24.02.2017 findet das Seminar Bewerben in der Industrie – Vorstellungsgespräche statt, für das Sie sich bitte gesondert anmelden.

Bitte beachten Sie:

An diesem Kurs können maximal 12 Personen teilnehmen. Diese erhalten vom Graduiertenzentrum nach Ablauf der Anmeldefrist eine Benachrichtigung per E-Mail. Ohne diese Bestätigung können Sie nicht am Kurs teilnehmen. Nur über das Graduiertenzentrum angemeldete Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Alle weiteren Anmeldungen kommen auf eine Warteliste. Sobald ein Platz im Kurs frei wird, erhalten Sie von uns eine entsprechende Benachrichtigung. Wenn Sie keine Benachrichtigung erhalten, ist kein Platz frei geworden und Sie können leider nicht am Kurs teilnehmen.

Anmeldeverfahren:

Anmeldungen nehmen wir bis zum 05. Februar 2017 über unser Online-Portal entgegen.

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück