Docs Build Bridges

Unter "Docs Build Bridges" versammeln sich gleich mehrere Angebote, die für Sie geschaffen wurden und Ihnen Gelegenheit bieten sollen, mit Kolleginnen und Kollegen an der Universität in Kontakt zu treten.

Hier können Sie den Docs Build Bridges-Folder  herunterladen (pdf).

 

Conversational German: Deutschkurs

Zielgruppe: Doktorandinnen und Doktoranden aus dem Ausland sowie deren nicht-deutsche Lebenspartnerinnen und –partner

Die Kursinhalte werden auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden angepasst: Was brauchen Sie, um sich im Alltag auf Deutsch besser zu Recht zu finden? Es wird auf ihre Fragen zu speziellen Themen und Problemen eingegangen. Der Schwerpunkt liegt auf Aussprache und Sprechen.

 

Doc Pilots: Organisatorische Unterstützung

Zielgruppe: Doktorandinnen und Doktoranden aus dem Ausland

Die „Doc Pilots“ bieten Doktorandinnen und Doktoranden aus dem Ausland persönliche Unterstützung bei organisatorischen Dingen (Wohnungssuche, Kinderbetreuung, Umgang mit Ämtern, etc.) zu Beginn und während ihrer Promotion an der CAU Kiel.

 

Docs Get-Together: Kennlern-Treffen

Zielgruppe: Doktorandinnen und Doktoranden aus dem In- und Ausland

Ihr wollt gerne mit anderen jungen Forschenden einen lustigen und entspannten Abend verbringen, euch über eure Erfahrungen austauschen und dabei neue Freundschaften schließen? Dazu habt ihr zweimal im Monat beim „Docs Get-Together“ die Gelegenheit!

Einmal im Jahr findet ein besonderes "Docs Get-Together" statt:

 

Who Let the Docs Out?: Sommerfest

Zielgruppe: Doktorandinnen und Doktoranden aus dem In- und Ausland

Da Promotion und Forschung oft sehr arbeitsintensiv sind, wollen wir mit euch einmal im Jahr bei schönem Wetter das “Docs Build Bridges”-Sommerfest feiern! Wir laden euch ein, während dieser kleinen Auszeit mit anderen Doktorandinnen und Doktoranden ein produktives erstes Halbjahr zu feiern.

 

Docs and the City: Fotoausstellung

Zielgruppe: Doktorandinnen und Doktoranden aus dem In- und Ausland

Die Foto-Ausstellung "Docs and the City - Places and Faces / Mein Kiel! - Lieblingsplätze Kieler Doktorand_innen" zeigt ein diverses Kaleidoskop von Lieblingsorten, die für euch Doktorandinnen und Doktoranden eine besondere Bedeutung haben. Orte, an denen ihr euch besonders willkommen und zu Hause fühlt, die ein Stück „Heimat“ in der „Fremde“ sind. Diese sehr persönliche Auswahl von Lieblingsorten lädt euch dazu ein, ihre Stadt und deren Facetten neu entdecken!

Aktuelle Ausstellung: 15. März 2017 - 25. April 2017 (Rathaus Kiel, Fleethörn 9, Raum 184)

 

Docs Know How!: Austausch von Wissen und Kompetenzen

Zielgruppe: Doktorandinnen und Doktoranden aus dem In- und Ausland

Über diese Plattform können Sie sich gegenseitig mit Fachwissen, Erfahrungen und kollegialer Unterstützung weiterhelfen. Darüber hinaus finden Veranstaltungen und Workshops von und für Doktorandinnen und Doktoranden zu verschiedenen Themen statt.

 

Docs Talks: Interkultureller Austausch

Zielgruppe: Doktorandinnen und Doktoranden aus dem In- und Ausland

Möchtet ihr anderen Doktorandinnen und Doktoranden gerne eure eigene Kultur in einem selbst gewählten Veranstaltungsformat vorstellen? Oder beschäftigt ihr euch - zum Beispiel im Rahmen eurer Doktorarbeit - mit einer fremden Kultur und möchtet dieses Wissen gerne weitervermitteln? Ob kulturelle Vorbilder, Sichtweisen oder Empfehlungen für kulturelle Veranstaltungen - uns interessiert, was Kultur für euch bedeutet.

 

M.O.I.N.!: Sprachtandem

Zielgruppe: Doktorandinnen und Doktoranden aus dem In- und Ausland sowie alle Angehörigen der CAU aus Verwaltung und Wissenschaft

Sie haben Lust auf einem sprachlichen und kulturellen Austausch mit anderen (internationalen) Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die an der CAU arbeiten und forschen? Über das Sprachtandem „Meeting Other Interesting New People“ (M.O.I.N.) können Sie in lockerer Atmosphäre das Hören, Verstehen und Sprechen einer anderen Sprache ausprobieren sowie ein besseres Gespür für die jeweils andere Sprache entwickeln. Darüber hinaus kann durch den persönlichen Kontakt zu den entsprechenden Tandempartnerinnen und –partnern auch eine Brücke zwischen zwei Kulturen und über gemeinsame Aktivitäten Freundschaften entstehen.

 

Docs go Science Show: Präsentieren lernen

Zielgruppe: Doktorandinnen und Doktoranden aus dem In- und Ausland

Im Rahmen der Science Show können Doktorandinnen und Doktoranden lernen, in kurzen und verständlichen Vorträgen einem fachfremden Publikum einen Einblick in ihre spannende Forschung an der CAU Kiel zu geben.

 

Docs go TEDx: Projektmanagement in der Praxis

Zielgruppe: Doktorandinnen und Doktoranden aus dem In- und Ausland

TEDxKielUniversity ist eine internationale, von Studierenden und Doktoranden ehrenamtlich organisierte Konferenz zu Themen mit persönlicher und gesellschaftlicher Relevanz. Die Veranstaltung findet regelmäßig in englischer Sprache in Kiel statt - währenddessen werden die Vorträge aufgezeichnet, um sie im Anschluss im Internet auf dem internationalen TEDx-YouTube-Kanal einem breiterem Publikum zugänglich zu machen. Werde Teil des Organisationsteams und lerne, was Projektmanagement in der Praxis heißt!

 

Doktorand_innenvertretung: Eure Stimme

Zielgruppe: Doktorandinnen und Doktoranden aus dem In- und Ausland

Wir vertreten eure Belange in den Gremien Leitung und Beirat des Graduiertenzentrums. Wenn ihr Ideen und Rückmeldungen zur Arbeit des Graduiertenzentrums habt oder Anliegen bezüglich der Rahmenbedingungen für eine Promotion an der CAU, nehmt mit ihnen Kontakt auf. Sie tragen die Belange der Doktorandinnen und Doktoranden in beide Gremien.